Funkenschlagen
Inhalt

1. Einführung
2. Scheite
3. Scheiterhaufen-Scheite (SH)
4. Barbaren-Feuer
5. Laternen
6. Sonstige Feuer
7. Tipps und Tricks
8. Trainieren
9. Trainingsplätze
10. Trainingsplätze
11. Umhang der Feuerteufel (Fertigkeitsumhang)


1. Einführung

Die Fertigkeit Funkenschlagen ist eine der leichtesten Fertigkeiten im Spiel, denn man muss lediglich Scheite mithilfe einer Zunderbüchse zum Brennen bringen. Sie lässt sich ideal mit Holzfällerei kombinieren, denn durch Holzfällerei kann man sich die Scheite selber fällen und dann Verbrennen. Die Fertigkeit Funkenschlagen wird in erster Linie dazu genutzt, um verschiedene Arten von Holz, sowie Kerzen oder Laternen anzuzünden. Durch Anzünden von Scheite entsteht ein Feuer, auf dem Nahrung gekocht werden kann. Man kann viele Sachen mithilfe einer Zunderbüchse zum Brennen bringen, indem man eine Zunderbüchse mit einer Kerze, Holzscheite und noch vieles mehr benutzt. Wird beides miteinander kombiniert, so entsteht ein Feuer.



Eine Zunderbüchse ist in jedem Gemischtwarenladen erhältlich, welcher in fast jeder Stadt zu finden ist. Die Scheite kann man selber fällen, so kann man gleichzeitig mit Funkenschlagen seine Stufe in Holzfällerei trainieren oder kauft die Scheite von anderen Spielern in der großen Markthalle. Für freie Spieler hat Funkenschlagen keinen großen Nutzen, auf höheren Stufen lassen sich Scheite lediglich schneller und ohne Wartezeiten anzünden. Je höher die Stufe in dieser Fertigkeit, desto besseres Holz lässt sich anzünden. Jedoch haben weder die Stufe, noch das verwendete Holz Einfluss darauf, wie lange das Holz brennt.
Für Mitglieder hat Funkenschlagen schon eine weitaus größere Bedeutung. Denn Mitglieder sind nicht nur auf Scheite beschränkt, sondern können auch Laternen, Kerzen und vieles mehr anzünden, wenn die nötige Stufe in Funkenschlagen vorhanden ist. Es empfiehlt sich jedoch, Funkenschlagen mit den entsprechenden Scheite zu trainieren, da diese zu den wenigen Gegenständen gehören, die EP geben, was bei Laternen oder Fackeln nicht der Fall ist.

Der Ratgeber für Holzfällerei kann auch wertvolle Tipps über die verschiedenen Holzarten geben. Er befindet sich südlich der Schmelze in Lumbridge. Wenn du deine Axt oder Zunderbüchse einmal verloren hast, so kannst du von ihm eine neue bekommen. Du bekommst von ihm kostenlosen Ersatz, eine Bronze-Axt und eine Zunderbüchse, jedoch nur wenn sich diese Gegenstände weder in deinem Inventar, noch in deinem Bankschließfach befinden.



Anzünden der Scheite

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man die Scheite anzünden kann.
  • Lasst die Scheite auf den Boden fallen und zünde sie per Rechtsklick an. Es folgt ein Fenster mit den Auswahlmöglichkeiten. Jedoch empfiehlt sich diese Variante nicht, da sie sehr zeit aufwendig ist.
  • Lasst die Scheite auf den Boden fallen und benutzt die Zunderbüchse auf den Scheit, welcher vor euch liegt.
  • Entweder du klickst mit deiner Zunderbüchse auf einen Scheit in deinem Inventar oder zuerst mit dem Scheit auf die Zunderbüchse. Der Scheit wird nach dieser Aktion automatisch auf den Boden geworfen und angezündet. Dies ist die schnellste, einfachste und beste Methode. Wenn du das Feuer gemacht hast, bewegt sich dein Charakter um ein Feld nach Westen. (Dies sollte man auch bei den Funkenschlagen-Plätzen beachten).




Um schnell an jeden Scheit zu kommen sollte man seine Zunderbüchse so wie auf dem Bild im Inventar haben. Wenn man schnell genug klickt, was nicht sehr schwer ist, bückt man sich ab einer gewissen Stufe nicht mehr auf den Boden, sondern es feuert einfach weiter.


Nach Oben 

2. Scheite

Liste der Holzarten
Bild Name Benötigte Stufe Erfahrungspunkte
Normale Scheite 1 40
Aua 1 40
Eichen 15 60
Weiden 30 90
Teak 35 105
Winterkiefer 42 125
Ahorn 45 135
Mahagoni 50 157.5
Eukalyptus 58 193.5
Eiben 60 202.5
Magie 75 303.8

Nach Oben 

3. Scheiterhaufen-Scheite

Scheiterhaufen-Scheite kann man erst nach Abschluss des Abenteuers Schatten über Mort’ton Herstellen. Man braucht dieses Abenteuer um Zugang zum Minispiel Schatten über Mort’ton zu bekommen. Um die Scheiterhaufen Scheite herzustellen, muss man nur Heiliges Öl, das man aus dem oben genannten Minispiel bekommt, mit den jeweiligen Scheite einschmieren.


Scheiterhaufen Scheite
Bild Name Ben. Level Ben. Scheit Ben. Öl EP
  Normale 5 Normal oder Aua 2 50
  Eichen 20 Eiben 2 70
  Weiden 35 Weiden 3 100
  Teak 40 Teak 3 120
Winterkiefer 47 Winterkiefer 3 158
  Ahorn 50 Ahorn 3 175
  Mahagoni 55 Mahagoni 3 210
Eukalyptus 63 Eukalyptus 4 246
  Eiben 65 Eiben 4 255
Magie 80 Magie 4 404.5

  • Wenn man die heilige Flamme im Tempel anzündet, erhält man 100 EP
  • Wenn man Öl auf den Scheit schmiert bekommt man 10 EP

Nach Oben 

4. Barbaren-Feuer

Funkenschlagen mit Bogen

Als erstes müsst ihr mit Otto dem Gottgeweihten über seine Barbaren-Fertigkeiten sprechen.
Fragt ihn nach Funkenschlagen aus, daraufhin wird er euch sagen, wie ihr Feuer mit einem Bogen machen könnt. Das ist eigentlich das selbe, wie mit einer Zunderbüchse. Es bringt auch keine Bonus EP. Fast mit jedem Bogen kann man diese Feuer machen bis auf drei ausnahmen: Dunkelbogen, Kristall-Bogen und Oger-Bögen



Liste der Holzarten mit Bögen
Bild Name Benötigte Stufe Erfahrungspunkte
Normale Scheite 21 40
Aua 21 40
Eichen 35 60
Weiden 50 90
Teak 55 105
Winterkiefer 62 125
Ahorn 65 135
Mahagoni 70 157.5
Eukalyptus 78 193.5
Eiben 80 202.5
Magie 95 303.8


Scheiterhaufen-Boote

Nachdem ihr von Otto das Funkenschlagen mit einem Bogen gelernt habt, könnt ihr ihn nun über Scheiterhaufen-Boote ausfragen, er wird euch daraufhin erklären, wie es funktioniert und euch den Auftrag geben ein solches Boot herzustellen. Als erstes müsst ihr Knochen von Barbaren holen, die sich in der Höhle im See bei Otto befinden. Habt ihr diese, so könnt ihr mithilfe einer Axt und Scheite an einer Stelle wo der Boden verbrannt ist, das Boot bauen. Die Stellen befinden sich verteilt um den See. Klickt auf die Stellen um ein solches Boot zu erbauen - die Wahl der Scheite spielt hier von entscheidender Rolle, denn ihr benötigt die gleiche Stufe in Funkenschlagen und Handwerk um ein solches Boot zu bauen. Wenn das Boot gebaut ist, könnt ihr die Knochen hineinlegen und es folgt eine kurze Sequenz. Danach erscheint eine Seelen, die ihr töten müsst. Diese Seele kann sogar den Drachen-Vollhelm fallen lassen. Die Art der Scheite hat Auswirkungen darauf, bei wie vielen Knochen die ihr begraben werdet, 300% Bonus EP in Gebet erhaltet.
Liste der Scheiterhaufen-Boote
Bild Name Benötigte Stufen Handwerk-EP Funkenschlagen-EP Knochen mit Erfahrungspunkten
Normale Scheite 11 10 40 1
Aua 11 10 40 1
Eichen 25 15 60 2
Weiden 40 22.5 90 2
Teak 45 26.2 105 3
Winterkiefer 52 31.2 125 3
Ahorn 55 33.7 135 3
Mahagoni 60 39.3 157.5 4
Eukalyptus 68 42.7 193.5 4
Eiben 70 50.6 202.5 4
Magie 85 75.9 303.8 5

Nach Oben 

5. Laternen

Man kann auch Laternen mit einer Zunderbüchse anzünden (jedoch nur als Mitglied), dies ist insbesondere gut, wenn man sich in einer dunklen Höhle befindet. Falls ihr in einer Höhle seid und keine Laterne bei euch habt, wird euch manchmal ziemlich bald ein Schwarm aggressiver Insekten angreifen, diese können in sehr kurzer Zeit sehr viel Schaden verursachen. Unter diesen Umständen ist es ziemlich schwierig aus der Höhle hinauszufinden und letztendlich am Leben zu bleiben.
Natürlich können diese Laternen auch ausgehen. Kerzen wiederum sind sehr davon betroffen, denn ein kleiner Windhauch in der Höhle kann sie löschen. Aber auch andere Gefahren lauern wenn man eine Kerze bei sich trägt, z.B können nicht identifizierte Gase in der Nähe explodieren und erheblichen Schaden anrichten, oder die Kerze fällt in einen kleinen Höhlentümpel und geht daraufhin aus. Wie man sieht sollte man immer etwas nachdenken, bevor man sich in eine Höhle wagt, nicht das man nach einer Zeit auf einmal im Finsteren steht. Die minderwertigste Laterne ist das Windlicht. Wenn du jedoch mit einer Öllaterne das Gleichgewicht verlierst, kann sie dir nur ausgehen. Einen weiterer Schaden ist bei dieser Laternenart auszuschließen und du kannst sie ohne Probleme mit einer Zunderbüchse wieder anzünden. Die Blendlaterne kann nie ausgehen oder zerbrechen. Das Anzünden von Lichtquellen/Locklichtern bringt keine Erfahrungspunkte.

Anzündbare Objekte
Name brennend verloschen Ben. Level
Kerze 1
Fackel 1
Windlicht 4
Öllampe 12
Öllaterne 26
Harpyiekäferlocklicht 33
Blendenlaterne 49
Höhlengoblin-Lampenhelm 65

Nach Oben 

6. Sonstige Feuer

Origami-Ballons

Mithilfe der Fertigkeit Funkenschlagen kann man als Mitglied auch Origami-Ballons herstellen und fliegen lassen. Hierfür benötigt man das Abenteuer Erleuchtete Reise. Man stellt einen Origami-Ballon her, indem man einen Papyrus mit einem Wollknäul und anschließend mit einer nicht brennenden Kerze benutzt. Nun kann man den Ballon mithilfe eines Färbemittels in die gewünschte Farbe färben, anschließend kann man den Ballon mit einer Zunderbüchse anzünden, er wird darauf hin ein Stück fliegen und in Flammen auf gehen. Fürs Anzünden gibt es 20 EP in Funkenschlagen, fürs Herstellen gibt es 35 EP in Handwerk.



Bunte Feuer

Durch benutzen von Feueranzündern kann man die Feuer in eine der 5 verschiedenen Farben färben. Dafür werden Feueranzünder benötigt, die aus Schatzsuchen erhältlich sind. Diese muss man lediglich mit normalen Scheite benutzen. Wenn man diese Scheite dann anzündet erscheint ein farbiges Feuer, das geringfügig mehr EP gibt als ein normales. Ihr könnt alle mit einer Stufe von 1 benutzen.


Feueranzünder
Bild Name Extra Erfahrung Feuer
Roter Feueranzünder 50
Grüner Feueranzünder 50
Weißer Feueranzünder 50
Lila Feueranzünder 50
Blauer Feueranzünder 50 Titel des Bildes/Abenteuers


Dorgesh-Kaan Lichtkugel

In der Stadt Dorgesh-Kaan gibt es eine spezielle Beleuchtung. Gelegentlich passiert es, dass eine Lichtkugel verbrennt und ersetzt werden muss. Man benötigt dafür Funkenschlagen-Stufe 52. Entweder man macht sich eine Lichtkugel selber, wofür Handwerk 87 gebraucht wird, oder man stiehlt sich eine aus der Stadt. Man ersetzt die Lichtkugel, indem man eine Lichtkugel mit der verbrannten benutzt. Für eine ausgewechselte Lichtkugel gibt es 1000 Funkenschlagen EP. Für 100 Ausgewechselte Lichtkugeln gibt es einen Bonus von 5000 EP.


Böser Baum

Der Böse Baum ist auch eine Methode, mit der ihr am Tag bis zu 32.000 Funkenschlagen EP schaffen könnt. Hierbei muss man nur die bösen Wurzeln von einem Bösen Baum hacken und den bösen Baum mit den Wurzeln anzünden. Man kann nur 2 Bäume pro Tag fällen/anzünden/pflegen. Pro Baum kann man 8 Feuer machen.

Nach Oben 

7. Tipps & Tricks

Spezielle Gegenstände

Es ist möglich mithilfe von dem Feuer Ring und Flammen-Handschuhen eure EP zu erhöhen, die ihr pro verbranntem Scheit bekommt. Diese zwei Sachen könnt ihr aus dem Minispiel Spiel mit dem Feuer besorgen. Mit dem Inferno Dechsel, der auch aus dem Spiel kommt, verbrennt man 30% der Scheite gleich beim Fällen von Bäumen.
Spezielle Gegenstände
Bild Name Information
Feuer-Ring Erhöht beim Tragen die EP für das Verbrennen von Scheite um 2%.
Flammen-Handschuhe Erhöht beim Tragen die Ep für das Verbrennen von Scheite um 2%. Wenn Handschuhe und Ring getragen werden gibt es einen Bonus von 5%.
Titel des Bildes/Abenteuers Inferno-Dechsel Verbrennt 30% der gefällten Scheite sofort


Vertraute

Es gibt drei Vertraute, die für die Fertigkeit Funkenschlagen nützlich sein können:

Spezielle Gegenstände
Bild Name Benötigte Stufe in Beschwörung Informationen
Feuerfürst 46 Dient als Zunderbüchse und gibt 10EP, wenn mit ihm Scheite angezündet werden
Feuerfalter 76 Erhöht Stufe in Funkenschlagen um 3 und gibt 10EP wenn ein Scheit verbrannt wird
Lava-Titan 83 Erhöht Stufe in Funkenschlagen um 10


Varianten für Feuerreihen

Man kann auch andere Reihen als die gerade Reihe benutzen um Funkenschlagen zu trainieren. Hier sind ein paar Beispiele erklärt:
  • 1. Blockmethode:

    Bei dieser Methode ist zu beachten, dass man schnell genug die Reihe wechselt, denn wenn man schnell genug ist schafft man es, ohne sich noch einmal runterbeugen zu müssen, die Scheite anzuzünden und somit schneller die Reihe einleitet. Die blaue Linie zeigt an, wie lang eine Reihe sein muss. Der rote Pfeil zeigt, an wo ihr als nächstes hinlaufen müsst und dort die Reihe fortsetzt.
  • 2. Blockmethode:

    Das Selbe, wie für die erste Blockmethode, gilt für diese Methode.
  • "Zurück und Vor"-Methode:

    Für diese Methode muss man ersteinmal 13-14 Feuer nach normaler, gerader Reihe machen. Nachdem man die normale Reihe gezogen hat, wechselt man die Spur und zündet da ein Feuer an, nun klickt man ein Feld in östlicher Richtung vor das Feuer und zündet da das nächste Feuer an - ihr werdet zwar darauf hin ein Feld in westlicher Richtung gezogen, aber wenn ihr schnell klickt, schafft ihr es auch hier wieder, ohne sich runterbeugen zu müssen, das Feuer anzuzünden. Dies wiederholt ihr solange, bis ihr keine Scheite mehr habt.

Nach Oben 

8. Trainieren

Stufe 1-15:
In diesem Stufenbereich empfiehlt es sich, mit den normalen Scheite zu starten. Man hackt das Holz selber oder kauft es von anderen Spielern.

Stufe 15-30:
Nun verbrennt Eichen-Scheite bis ihr Stufe 30 seid - auch hier wieder selber hacken oder von anderen Spielern kaufen.

Stufe 30-45
Nun sollte man mit Weidenscheiten anfangen. Ein guter Platz um diese zu hacken ist der Außenposten der Barbaren (Mitglieder), Catherby (Mitglieder) oder Dorf der Seher (Mitglieder). Für freie Spieler empfiehlt sich Dorf Draynor und Rimmington. Rimmington jedoch nur, wenn man die Scheite sofort verbrennt und nicht erst bankt. Oder ihr kauft auch hier wieder die Scheite von anderen Spielern.

Stufe 45-99
Nun kann man Ahorn-Scheite verbrennen, dies ist die beste Variante für freie Spieler mit wenig Geld. Weiden sind zwar auch eine Methode, aber Ahorn-Scheite geben mehr EP. Ahorn-Scheite können nur von Mitgliedern gefällt werden, aber auch von freien Spielern gekauft und verbrannt werden. Es ist empfehlenswert, wenn man mehr als 50.000 Goldmünzen in der Stunde verdienen kann, mit Ahorn-Scheite zu trainieren.

Stufe 58-99
Man kann auch mit Eukalyptus-Scheite statt mit Eiben-Scheite trainieren, denn Eukalyptus-Scheite sind billiger als Eiben-Scheite und geben nur ein wenig EP weniger. Die Eukalyptus-Scheite können auch gut selber gehackt werden, denn sie gehen schneller als Eiben-Scheite zu fällen. Wenn man viel Geld hat, kann man sie auch in diesem Fall von anderen Spielern kaufen.

Stufe 60-99:
Wenn man viel Geld hat, kann man sein Geld für Eiben-Scheite ausgeben oder selber fällen, denn Eiben-Scheite sind die besten Scheite, die man als freier Spieler verbrennen kann. Sie können sowohl von Mitgliedern, als auch von freien Spielern gefällt werden, was sich jedoch nicht lohnt.

Stufe 75-99:
Mitglieder mit sehr viel Geld können jetzt Magie-Scheite verbrennen. Dies ist die schnellste Methode, um Funkenschlagen auf 99 zu trainieren. Wie auch bei allen anderen Scheite können diese auch wieder selber gefällt werden, was sich jedoch nicht lohnt.

Nach Oben 

9. Trainingsplätze

Dorf Draynor (F2P & P2P):
Image

Edgeville (F2P & P2P):
Image

Varrock West (F2P & P2P):
Image

Varrock Ost (F2P & P2P):
Image

Faust des Guthix - Eingangsbereich (F2P & P2P):
Image

Falador (F2P & P2P):


Markthalle: (F2P & P2P):


Yanille (P2P):


Dorf der Seher (P2P):
Image

O'oglog (P2P):


Port Phasmatys (P2P):
Image

Rottdorf (P2P):
Image
 

Nach Oben 

10. Abenteuer-EP

Hier findet ihr eine Liste mit den Abenteuern, die EP in Funkenschlagen geben.

Nach Oben 

11. Umhang der Feuerteufel (Fertigkeitsumhang)

Diejenigen, die es schaffen, in der Kunst des Funkenschlagens Stufe 99 zu erreichen, erhalten die Erlaubnis, den Umhang der Feuerteufel zu tragen. Verkauft wird er von Ignatius Vulkan in den Wäldern südlich des Dorfes der Seher. Er verlangt 99.000 Goldmünzen für den Fertigkeits-Umhang mit Kapuze. Beim Tragen erhöht es eure Stufe temporär auf 100 und ihr könnt die Fertigkeits-Umhang Geste benutzen. Der Fertigkeits-Umhang ist nur für Mitglieder erhältlich.

Nach Oben 


Umfrage der Woche
 


Welche Kampfstufe ist deine Höchste?
Angriff
Stärke
Verteidigung
Lebenspunkte
Fernkampf
Magie
Gebet
Beschwörung

(Ergebnis anzeigen)


Wusstest du schon...
 
...das Gertjaars nicht mehr der beste RS- Spieler ist?!
Unbedingt Erlediegen:
 
Kerkerkunde Trainieren
 
Es waren schon 25903 Besucher (45293 Hits) hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden